Klima & Wetter

Klima und Temperaturen in Sharm el-Sheikh

Das Klima wird durch die Sahara geprägt, deshalb herrscht hier trockenes und heißes Wüstenklima. Durch den Wind, der meistens an der Küste weht, ist ein Aufenthalt in Sharm el Sheikh durchaus angenehm.
Bei unserem letzten Aufenthalt in Sharm el Sheikh hörten wir von Einheimischen, dass es bereits seit einem Jahr nicht mehr geregnet hat. Das Wetter ist also ideal für Sonnenhungrige.

Die Temperaturen liegen in den Sommermonaten (Juni, Juli, August) zwischen 30 und 40 Grad. In den Wintermonaten Dezember, Jänner und Februar kann es bis zu 10 Grad in der Nacht abkühlen. Tagsüber sind aber auch hier Temperaturen bis 24 Grad möglich. Durch den Wind, der an der Küste weht, sind die empfundenen Temperaturen meist niedriger. Die beste Reisezeit für Sharm el-Sheikh ist meinem empfinden nach von März – Mai sowie von September bis November. Wir waren Ende März in Sharm el-Sheikh, da hatte es stets angenehme 26 Grad und das Rote Meer war auch ideal zum schnorcheln und tauchen, ideal war es auch im Oktober, wo auch die Abende noch sehr angenehm warm sind.

Die Meerestemperatur liegt zwischen 20 und 28 Grad. Taucher können das ganze Jahr Tauchgänge unternehmen.

Tags: , , ,

Suche

  • Sharm el-Sheikh

  • Informationen

  • Das Rote Meer

  •  
  • Aktuelles Wetter

  • Reiseführer


    Sinai & Rotes Meer: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps bei Amazon.de

  • Ägypten